Fotografiert und erzählt!
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

    merry-n
   
    marie-adel-verpflichtet

   
    indianwinter

    lebenslabyrinth
   
    mirco-reisen

    - mehr Freunde

   merry-n
   Marie
   Fotos
   Indianwinter
   pally66
   lebenslabyrinth
   mirco-reisen

http://myblog.de/padernosder

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ein Spaziergang in die Vergangenheit!

Die Tage sind nicht immer gleich - und manchmal ist der Vormittag so anstrengend, daß ein kleines Mittagsschläfchen gerade recht kommt. Ja, und dann, immer genau dann, wenn man die Zeit "verpennt", scheint die Sonne! ;-)

Schon wollte ich ohne Dusche auf die Straße rennen, und den letzten Knopf einer hastig übergeworfenen Kleidung auf dem Bürgersteig schließen, da schlug meine Küchenuhr dreizehn und mein innerer "Anstands-Wau-Wau" kläffte und knurrte böse. Drei Minuten Zähneputzen, das ist wirklich lange. Ich mache das immer unter der Dusche, wenn ich von heißem auf kaltes Wasser "umgestellt" habe... Eigentlich dusche ich gerne. Vor allem, seit ich alleine lebe und keiner mehr da ist, der meine Haut streichelt. So um die hundert kleine dünne Wasserstrahlen können da schon helfen. Und wenn ich dann mit schnellen Bewegungen meinen Intimbereich einschäume, dann kommen mir manchmal auch Gedanken an eine längst vergessene Zeit. ;-)

Aber dann bin ich doch froh, endlich alles hinter mir zu haben, in die Klamotten steigen zu können, um der Sonne entgegen zu laufen. Nach wenigen Metern sehe ich ein paar Halme einer seegrasähnlichen Pflanze hinter einem Gartenzaun stehen. Gegenlichtaufnahme, klar, das versuche ich!



Und gleich nochmal, diesmal nur die Spitze. Wer genau hinsieht, erkennt die kleine Spinne links in der Mitte.



Über den Friedhof treibt es mich zum Wald. Es ist nicht der Wald am Ende meiner Straße, sondern das "Hochholz", der große Wald im Südosten meiner Stadt.



An der obigen Stelle des Waldes, also am Waldesrain, treffe ich per Zufall auf eine ehemalige Klassenkameradin. Sie war damals ein hübsches Mädchen und ich weiß noch, als ich mit meiner Mutter im Schuhgeschäft saß, um mir neue Konfirmations-Schuhe "verpassen" zu lassen, da kam auch sie mit ihrer Mutter herein, laut und fröhlich, während ich kaum einen Ton herausbrachte. Mit vierzehn sind Mädchen schon aufregend, aber irgendwie eben noch eine "andere Welt". ;-)

Wir standen also in der Sonne, unterhielten uns recht ausführlich, über Rentenansprüche, aber auch über das Schöne am Leben, welches selbst Menschen des Baujahrs 1955 noch durchaus empfinden können sollten. ;-) Bei solchen Gelegenheiten vergesse ich meist, eine Einladung zum Kaffeetrinken auszusprechen. Ich könnte ja wieder einmal intensiver darüber nachdenken, ob das mit dem Duschen wirklich so schön ist. ;-)

Die Sonne wanderte weiter, während wir standen und plauderten. Es wurde Zeit, den Heimweg anzutreten.



Noch einmal fand ich intensiven Sonnenschein, auf speckig glänzenden Blättern, bevor es dann für heute dunkel wurde. Morgen versuche ich es einmal ohne Mittagsschlaf, der Wetterbericht läßt ein paar Hoffnungen am Leben. ;-)

10.1.18 00:56
 
Letzte Einträge: Prosit Neujahr!, Mehr Sein als Schein!, Rätsel-Auflösung!, Eine weiße Überraschung!


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(10.1.18 17:09)
merry-n
Wunderschöne, sonnengetränkte Bilder und eine schöne Geschichte! Dass Menschen deines Baujahrs noch das Schöne im Leben empfinden können, das hoffe ich doch stark! ;-))


Indianwinter (10.1.18 18:21)
Superschöne Aufnahmen, verbunden mit einer Zeitreise in Deine Jugend.

Was bin ich froh, dass hier niemand mich mit
14 Jahren gekannt hat ...

Die kleine Spinne finde ich doch auch mal ganz niedlich ; )

LG, : D


Mirco / Website (11.1.18 06:38)
Hallo,

Vor allem das letzte Bild finde ich richtig großartig! Tja, das Rentnerleben ist bestimmt was schönes, Mittagsschlaf oder Dinge dieser Art, würden mir auch gut tun.

Viele Grüße aus Ningbo

Mirco

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung