Fotografiert und erzählt!
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   merry-n
   Marie
   Fotos
   Indianwinter
   pally66
   lebenslabyrinth
   mirco-reisen

http://myblog.de/padernosder

Gratis bloggen bei
myblog.de





EM-Splitter - Schon wieder Kommentatoren-Kritik!

Ich kann es einfach nicht lassen. Ständig muß ich kritisieren und den Finger in die Wunde legen. Aber der Kommentator ist ja selbst schuld, warum behauptet er Dinge, die einfach nicht wahr sind? ;-)

Großbritannien ist ja zur Zeit in aller Munde und da spielt also gestern der letzte britische Vertreter bei der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich. Beim Einmarsch der Mannschaften erzählt uns der Kommentator, Wales hätte mit 53 % für den Brexit gestimmt und wäre der kleinste Teil des Vereinigten Königreichs.

Beim ersten Mal habe ich einfach nur "geschluckt" und dachte, jeder kann sich mal irren, aber als der Kommentator am Schluß seiner Reportage, nach einem starken Spiel der Waliser, noch einmal betonte, der grandiose Sieger käme aus dem kleinsten Teil des Vereinigten Königreichs, da dachte ich, wer hartnäckig Falschmeldungen verbreitet, der sollte eigentlich dafür "bestraft" werden.

So, und nun schreibe ich also über diesen Fauxpas eines Fußball-Reporters. Hätte er in seiner Kindheit ebenso gerne wie ich in seinem Schulatlas geblättert, würde er vielleicht wissen, Nordirland und Wales liegen sich quasi gegenüber und wer keinen "Knick in der Optik" hat, erkennt leicht, das Wales schon ein wenig größer ist als Nordirland.

Und da es in Irland lange Zeit Brauch war, die Insel fluchtartig zu verlassen - wer mag schon dieses ständige Grün ;-) - hat Wales tatsächlich auch mehr Einwohner als Nordirland. Wie man es also dreht und wendet, der Kommentator hat sich geirrt. Übrigens würde sich auch jeder irren, der Irland nicht für eine schöne Insel halten würde.

Leider war ich noch nicht da. Doch ich las Heinrich Bölls "Irisches Tagebuch" und das reicht vollkommen aus, um diese Insel mit ihren Tee- und Whiskeytrinkern zu mögen und eine Vorstellung zu haben, wie es dort aussieht. Bevor ich nun noch gestehe, beim Hochprozentigen dann doch den schottischen Single Malt zu bevorzugen, kehre ich zum Thema zurück und sage auch einmal etwas Positives…

Die Fußball-Kommentatoren erzählen uns ja gerne, was sie in Statistiken finden. Der Fußballer "XY" wurde in der 60 Minute ausgewechselt, weil er nur 27 Prozent seiner Zweikämpfe gewann, weil er nur 6,9 Kilometer zurücklegte und dabei lediglich 36 Ballkontakte hatte. Eingewechselt wird ein Spieler, der noch nie von Anfang an auf dem Platz stand, der bei 15 Einwechslungen zwei Tore schoß und dessen Großmutter eine Waliserin war.

Diese Statistiken spuckt der Computer aus. Da muß man selbst nicht mehr lange nachdenken. Um so lieber ist mir ein Fußball-Experte wie Oli Kahn, den ich übrigens als Spieler sehr unsympathisch fand, der schmerzhaft das Gesicht verzieht, wenn er mit solchen Statistiken konfrontiert wird und dazu sagt, Statistiken beweisen alles und nichts.

Recht hat er, dennoch werden wir ständig mit diesem Zahlenkram belästigt. Vielleicht mal ein kleines Beispiel, welcher Unsinn herauskommt, geht man ausschließlich nach der Statistik. Da ist "unser" Thomas Müller. Jeder weiß, wie wichtig er für die Mannschaft ist. Er spielt von Anfang bis Ende durch, bei jedem Spiel. Aber seine statistischen Zahlen sind grausam und sehen in etwa so aus: Die meisten Torchancen, die meisten Laufkilometer, aber kein Tor erzielt. Also ist er zwar "sehr bemüht", aber uneffektiv. Konsequenz: Ersatz durch anderen Spieler.

Die Statistik sagt ja auch, "wir" können bei Meisterschaften nicht gegen Italien gewinnen… Blödsinn!

Ich sage hier voraus, Thomas Müller wird "uns" noch sehr helfen. Und wenn, dann muß er es heute abend tun, denn sonst fahren "wir" heim. ;-)
2.7.16 10:41
 
Letzte Einträge: Ein Königreich für eine Sitzbank! ;-), Ein Strand - ein Paradies! , Einladung!, Das Leben geht weiter!


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung