Fotografiert und erzählt!
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   merry-n
   Marie
   Fotos
   Indianwinter
   pally66
   lebenslabyrinth
   mirco-reisen

http://myblog.de/padernosder

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die Fichtenblüte - und ein kleines Extra!

Ja, nun ist es so weit, schneller als ich dachte. Aber kein Wunder, denn heute war ein "perfekter" Tag für mich. Früh raus und alles gefunden, was ich suchte.

"Weinrot" ist wohl nicht die richtige Beschreibung für dieses schöne, dunkle Rot. Der Zapfen ist eine weibliche Fichtenblüte und etwa drei Zentimeter hoch. Später wird einmal einer dieser "hölzernen" Nadelbaum-Zapfen daraus.



Es folgt ein kleineres Zäpfchen. Dies ist eine männliche Fichtenblüte, die den Pollen beinhaltet, der vom Wind verteilt wird.



Und jetzt kommt´s! Lange probierte ich herum, bis es mir gelang, den "fliegenden" Blütenstaub sichtbar zu machen. Ein Helfer, der ein wenig geschüttelt hätte, wäre super gewesen. ;-)



Nun zeige ich den ersten "Zapfen" noch einmal. Man sieht an der Spitze deutlich den Pollen, der durch den Wind (oder durch mich) von einer männlichen Blüte übertragen wurde. ;-)



Bisher sahen wir den "weiblichen" und den "männlichen" Blütenstand. Nun zur Ergänzung noch einen Blick auf die neuen, nachwachsenden Fichtennadeln.



Ich sagte ja, es war ein "perfekter" Tag, denn schon lange bevor ich an der Fichte "zu gange" war, fiel ich vor zwei Faltern nieder. ;-) Beim C-Falter ist der namensgebende Buchstabe deutlich auf der Unterseite des Flügels zu sehen.



Der Löwenzahn ließ sich leider nicht vermeiden. ;-) Er stand mit seinen Kollegen am Waldesrand, die Sonne schien warm, und neben einer Vielzahl von Bienen, die mich kaum noch interessierten, sah ich den C-Falter und den Kohlweißling.



Ach ja, das unbekannte "Pflänzchen" von gestern war ein "Großes Schöllkraut". - Meinen heutigen Beitrag mußte ich mehrfach umarbeiten, da ich nicht gut genug "recherchiert" hatte. Die endgültige und hoffentlich richtige Version steht seit dem 25.4., ca. 13.45 Uhr hier. Ein dickes "Sorry" an all diejenigen, die den Beitrag vorher lasen.
24.4.17 21:02
 
Letzte Einträge: Ein Königreich für eine Sitzbank! ;-), Ein Strand - ein Paradies! , Einladung!, Das Leben geht weiter!


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Marie / Website (24.4.17 22:58)
Diese Fichtenblüten sind ja schon wirklich sehr hübsch! Du hast übrigens weibliche Blüten der Fichte ins Bild gesetzt. Mal eine Ausnahme der Natur, dass weiblich farbenfroher sein kann. In der Tierwelt obliegt das ja zumeist der Männlichkeit. ;-)

Die Bilder sind wieder Klasse und ich kann mir grad gut vorstellen, wie Du heute den ganzen Tag umher gestromert bist um ganz viele perfekte Momente zu ergattern. Naja, und was soll´ich sagen....es hat sich gelohnt!
So, nun aber gute Nacht LG, Marie


Mirco / Website (25.4.17 07:43)
Hallo, jetzt wieder aus China!

Dein Bild mit dem besagten Blütenstaub ist natürlich überragend, aber auch die anderen sind einfach super schön. :-)))

Vielen Dank für deinen Kommentar zu meinem Iran-Bericht. Herzlichen Dank für den Hinweis, die Reisedauer habe ich korrigiert. ;-)
Das mit der ständigen Begleitung im Land gilt nur für Amerikaner und Briten, wir dürfen uns dort überall ganz frei bewegen. :-)
Ich wiederhole es immer wieder gerne, die Menschen im Iran sind ganz bestimmt die freundlichsten auf Erden.

Viele Grüße aus Ningbo


Indianwinter (25.4.17 14:22)
Hallo,

dieses Rot der Fichtenblüte ist wunderschön, Du hast nicht zu viel versprochen, eigentlich schade, dass sie später verholzt um dann zum Zapfen zu werden...

Deine Aufnahmen sind wieder toll geworden, besonders auch das Bild mit dem Blütenstaub und die pinselartig nachwachsenden Fichtennadeln sehen sehr witzig aus.

Einen C-Falter habe ich, glaube ich, noch nicht gesehen, doch den Kohlweißling gibt es hier auch, ich mag ihn-seine cremige weiße Farbe finde ich so schön.

LG und bis dann :D

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung