Fotografiert und erzählt!
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   merry-n
   Marie
   Fotos
   Indianwinter
   pally66
   lebenslabyrinth
   mirco-reisen

http://myblog.de/padernosder

Gratis bloggen bei
myblog.de





Lauf, Jäger, lauf...!

Ach wie schön ist es, tolle Fotos gemacht zu haben und sie dann genüßlich zu betrachten...

Wenn der "Jäger" allerdings mit viel Adrenalin im Blut auf die Pirsch geht, um Großlibellen zu "schießen", und er sieht dann keine einzige, obwohl er stundenlang hoffte und wartete, dann wird die Freude am Weidwerk deutlich geringer.

Vielleicht geschieht es sogar, daß sich die Kamera wie von selbst nach unten neigt und dann knapp über der Wasseroberfläche zur Auslösung kommt...



Doch der Jäger reißt sich wieder zusammen, steht auf und dreht zum fünften Male seine Runde um den Weiher, erspäht alles Leben auf den sonnenbeschienenen grünen Blättern, wo ja vielleicht auch eine Libelle sitzen könnte, und gibt sich dann zufrieden mit der Wipfelstachelwanze... naja, sie ist ja auch recht nett anzusehen.



Es hilft alles nichts, schließlich muß er doch unverrichteter Dinge den Weg nach Hause antreten. Doch er wird wiederkommen, denn ein Jäger ist ein Jäger und er bleibt dem Wild auf der Spur, bis er es vor der Flinte hat. Inzwischen jedoch, der Heimweg ist schon fast geschafft, noch ein letztes Foto von den Blümchen, die klein und nett die Büsche des Nachbarn reich bedecken.

31.5.17 09:33
 
Letzte Einträge: Ein Königreich für eine Sitzbank! ;-), Ein Strand - ein Paradies! , Einladung!, Das Leben geht weiter!


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Marie / Website (31.5.17 10:26)
Deine Wipfelstachelwanze ist interessant. ;-) Das erste Bild gefällt mir total gut. Ich mag solche Bilder.

Nur nicht aufgeben mit Deiner Pirsch auf die Großlibellen. Das klappt bestimmt noch.
Bis dahin, Marie


Indianwinter (31.5.17 13:49)
...soll heißen, Dir sind die Augen zugefallen- ein typischer Fall von Sekundenschlaf, würde ich sagen. Doch wenn ein superschönes Foto dabei entsteht!

Die Wanze ist im Gegensatz zu ihrem Namen doch sehr niedlich, ich glaube sie lacht und freut sich, Fotomodell zu sein zu dürfen.
Bei den Blümchen musste ich sofort an Hasenzähnchen denken...

Bis dann, LG, Indianwinter : D


pally (31.5.17 19:39)
Hallo, ein bisschen Eigenlob spielt schon mit, oder?? Aber die Fotos sind trotzdem schön. Die Wanze ist schon ein sehr farbenfrohes Exemplar.LG pally

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung