meine Fotos - meine Meinung - meine Phantasie
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Abonnieren
 

Freunde
   
    indianwinter

    lebenslabyrinth
   
    mirco-reisen

    - mehr Freunde

Links
  meine Fotos




https://myblog.de/padernosder

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Das Reh, Klaus Doldinger und der Göttervater!

Der alte Fuchs blinzelt in die Scheinwerfer,
dann wendet er sich ab, geht zwei Schritte zurück,
dreht sich um und wartet... nein,
er läuft mir nicht vor den Kühler - der schlaue Fuchs!

Die graubraune Ente fliegt, mit gestrecktem Hals,
mein Arm liegt auf der Tür, am offenen Fenster,
wir steuern beide auf einen Punkt zu - im letzten Moment
ändert die Ente, verwirrt und verärgert - ihren Kurs.

Nachts, es ging alles sehr schnell, das Kitz
lief aus der Dunkelheit direkt vor das Auto,
es hat gebrochene Knochen, liegt und ruft,
ich muß diesem Rest von Leben eine Ende bereiten.

-------------------------

Hoch in den Bergen, als gefesselter Prometheus,
reißt der Adler meine Leber in Stücke,
die Strafe der Götter traf mich ohne Gnade,
weil ich die Menschen zu sehr liebte.

Mein Bruder, Atlas, wurde von Vater Zeus
ebenfalls bestraft, weil er unserem Großvater,
Kronos, die Treue hielt. Im Kampf der Generationen
gibt es keinen sicheren Hafen.

Auch mein Vorbild, Odysseus, der große trojanische Held,
wird vom Meeresgott Poseidon gehaßt und verfolgt,
doch Pallas Athene, die jungfräuliche Tochter des Zeus,
läßt ihn heimkehren, zu Frau und Sohn - und zu mir.

-------------------------

Doldinger - Passport,
endlich mal wieder gute Live-Musik,
und prickelnder, trockener Schaumwein,
was will ich mehr?

Glücksspiel - Casino
eine feine Gesellschaft!
Ich denke an Dostojewski,
sein Talent und sein "Elend".

Schau sie Dir an,
all diese Pinguine im Frack,
das große Herz für Arme erwächst,
nur aus einem gefüllten Geldbeutel.

1.1.18 02:57
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Mirco / Website (2.1.18 04:41)


Ich wünsche dir ein frohes und gesundes neues Jahr 2018.

Viele Grüße jetzt wieder aus Ningbo

Mirco


Marie / Website (2.1.18 22:08)
Fuchs, Ente, Kitz, Adler und Pinguine....eine sehr lebendige Gedankenwelt ;-)

Ich hoffe Du bist gut ins neue Jahr gekommen, mit gutem Schaumwein und hoffentlich bist Du auf dem Heimweg nicht vor einen Kühlergrill gestolpert, aber Du bist ja ein schlauer Fuchs, auch beim blinzeln ;-)

Glücksspiel , aber eigentlich ist das ganze Leben mit allen Facetten doch ein Glücksspiel, oder nicht? Nichts geht mehr....noir ou rouge...pair ou impair...gibt es hier Wahrscheinlichkeiten? Möglich, aber in Wahrscheinlichkeitsberechnungen war ich in der Oberstufe ehrlich gesagt eine Niete ;-), dann doch lieber das Glückrad drehen....

Und wer braucht menschliche Pinguine im Frack? Macht das den Wohstand und damit die Menschlichkeit aus? Nein! Dann nehme ich doch lieber den Hofnarren auf dem Esel, anstatt den Prinzen auf dem Schimmel. Die Wahl wäre sicher schon im Märchen gewiss die Bessere und so ist es doch wohl auch in der Realität auf viele Situationen entsprechend angepasst. ;-)

Ich werde mich zurück ins Leben kämpfen, diese Wahrscheinlichkeit ist sicher, außer es dreht jemand an meinem Glückrad, denn vorm Teufel ist ja auch keiner sicher. ;-) Und der hat ganz gewaltig schon nach mir gescharrt. Aber denkste! ;-)
Heute versuchte sich ein Assistenzarzt an mir und wollte sein Können unter Beweis stellen. Aber merke: "spritzt die Vene, war´s wohl keene.." ;-) Wir haben beide überlebt und der Hausmeister hat nun Malerarbeiten vor sich. Tja......

Es wird nicht langweilig!
Ganz liebe Grüße, Marie

P.S. Sie ist (fast) wieder da! ;-)

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung