Fotografiert und erzählt!
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   
    findemich

    merry-n
   
    marie-adel-verpflichtet

   
    indianwinter

    lebenslabyrinth
   
    mirco-reisen

    - mehr Freunde

   Fotos
   merry-n
   Marie
   Indianwinter
   pally66
   lebenslabyrinth
   mirco-reisen



https://myblog.de/padernosder

Gratis bloggen bei
myblog.de





Laßt tausend Blumen blühen!

Heute wollen wir den Frühling feiern, mit all dem beginnenden Leben!

Schon als ich aus dem Haus trat, durfte ich die Birnenblüte bewundern.

In der Ecke, zwischen Hauswand und Gartenzaun, steht eine "Japanische Zierquitte".

Eigentlich wollte ich der Magnolie keine Beachtung mehr schenken. Da einer der großen Blütenkelche mir aber einen schönen Einblick auf sein "Innenleben" bot, konnte ich nicht widerstehen. ;-)

Im Fernsehen sah ich einen "Aufruf", die Zuseher sollten doch die Apfelblüte fotografieren, wo sie denn schon zu sehen sei. Bitte schön!

Den frischen Blattknospen des Farn kann man bei der Entwicklung regelrecht zusehen. Sie wachsen täglich um mehrere Zentimeter.

Doch ganz besonders fasziniert hat mich die Blattknospe der Esche. Was lange Zeit wie ein schwarzes "Kügelchen" auf der Zweigspitze aussieht, platzt in der warmen Sonne plötzlich auf und zeigt eine interessante Struktur. Davon will ich euch gerne zwei Fotos zeigen.

Nicht minder schön ist das knospende Kastanienblatt. Vielfach sind die Blätter schon gut entwickelt. Hier also ein "Nachzügler". ;-)

Nun folgen drei Blattfotos im Gegenlicht...

Tulpen sind allgegenwärtig. Ich will zwei davon zeigen.

Auf dem Heimweg sah ich ein Pfauenauge auf einer Mauer sitzen. Obwohl es "hochgeschlossen" keine Farben zeigte, stand es doch schön in der Sonne und bei dem Licht ist auch ein dunkler Falter einen Blick wert. ;-)

18.4.18 10:15
 
Letzte Einträge: Am Rande des Weges!, Die im Schatten sieht man nicht!, Mitten im Wald!, Von den Träumen eines Gipfelstürmers!, Hochzeit bei den Bläulingen!


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Marie / Website (18.4.18 10:32)
Ich hatte gerade Deinen letzten Eintrag kommentiert und was sehe ich, einen nagelneuen, quasi "druckfrischen" Neueintrag. ;-)

Wie ich gerade schon geschrieben habe, es ist gerade überwältigend, wie die Natur sich ins Zeug legt. Eigentlich sollten wir es ja kennen, aber es beeindruckt doch immer wieder jedes Jahr aufs Neue. Wahrscheinlich achte ich auch gerade sehr darauf.

Den Falter finde ich absolut toll. So ein filigranes Wesen finde ich immer wieder erstaunlich.

Da fällt mir grad so ein, neulich sagte mal jemand zu mir: "Marie, Du bist wie ein Schmetterling, fröhlich, immer auf der Sonnenseite unterwegs.".....(haha, Sonnenseite...., die suche ich wohl gerade, ich fühle mich eher wie ein Nachtfalter, der ständig gegen eine Straßenlaterne klatscht) ;-) Naja, so ist die Wahrnehmung wohl bei jedem anders.

Liebe Grüße,
Marie


(18.4.18 12:46)
merry-n
Ja, bei diesen Temperaturen geht die Entwicklung bei den Pflanzen im Zeitraffertempo.
Mein Ringolo ist bereits abgeblüht. Jetzt kann der Frost, falls er doch noch kommen sollte, den Blüten nicht mehr schaden und ich darf mich auf eine gute Ernte freuen.
Eine Zierquitte habe ich auch im Garten und freue mich momentan an den herrlichen Blüten.
Ich kann mir vorstellen, dass es zur Zeit besonderen Spaß macht, auf die Jagd nach dem perfekten Foto zu gehen.
Die nächsten Tage sind wir ja zum Glück auf der sicheren Seite und können uns auf weitere schöne Spaziergänge in deinem Blog freuen.


Mirco / Website (20.4.18 04:41)
Schön zu sehen, dass in meiner Heimat auch der Frühling eingezogen ist - Danke für die tollen Bilder! Hier in China sind die Jahreszeiten zu Deutschland etwas verschoben, so haben wir hier bereits vor zwei Monaten den Frühling begrüßt.

Danke dir auch für deinen Kommentar zu meinem Thailand-Eintrag. Natürlich ist im zweiten Teil auch das leckere Essen dort ein Thema.

Viele Grüße aus dem sonnigen Ningbo

Mirco

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung