meine Fotos - meine Meinung - meine Phantasie
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    singlekocherei

   
    rex-my-love

    thea-klavier
   
    marie-adel-verpflichtet

   
    pally66

   
    indianwinter

    lebenslabyrinth
   
    mirco-reisen

    - mehr Freunde


Links
   meine Fotos




https://myblog.de/padernosder

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Von der Schafschwemme zum Butterbrot!

Wir werfen heute einen Blick auf das "Einfache", auf das "Unscheinbare" und beginnen, kurz vor der "Schafschwemme", mit der Latschenkiefernblüte. Diese Kiefernart zählt zu den "Bergkiefern".



Zwanzig Meter weiter, gegenüber der beginnenden "Schafschwemme", steht - wir wissen bescheid - die Magnolie. Im Moment wirkt sie sehr "grün".



Immer wenn ich an die Stelle komme, wo die Akelei in großer Zahl hinter einem Gartenzaun steht, denke ich, sie sei verblüht. Tatsächlich aber senkt sie nur den Kopf und zeigt ihre unattraktive "Außenhaut". Beim genaueren Hinsehen erkenne ich dann das frische Gelb der Staubgefäße und die satt-violetten Blütenblätter.



Auf dem Löwenzahn, der nicht mehr bereit ist, irgendetwas herzugeben, was Insekten begehren könnten, sitzt ein Rapsweißling und eine Schnake.



Sehr unauffällig ist diese kleine, gelbe Blüte - ein "Nelkenwurz".



Nach kurzer Zeit sieht er/sie so aus.



Auf der Gollachbrücke versuchte ich, einen frischen Blatttrieb zu fotografieren. Interessant waren vor allem die grünen Blattspitzen. Ich zeige euch zwei Fotos des gleichen Triebes hintereinander weg.





Zum Schluß wollen wir noch ein wenig Schnittlauch aufs Butterbrot geben... mmmhhh, lecker! ;-)

18.5.18 09:07
 


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(18.5.18 11:17)
merry-n
Vor allem der Akelei hast du wieder einmal zu einem spektakulären Auftritt verholfen. Vor dem dunklen Hintergrund strahlen ihre Blütenblätter in einem satten Dunkellila. Ich mag an dieser Blume besonders, dass ihre Blüten so luftigleicht über den anderen Blumen zu schweben scheinen. In meinem Garten wandern sie seit Jahren rosa, blau und lila hin und her, gerade wie es ihnen gefällt.


PP / Website (18.5.18 11:17)
Du scheinst ja im Paradies zu leben .. Wieder tolle Ablichtungen. LG PP


/ Website (18.5.18 19:10)
WOW, das Löwenzahn-Foto mit Rapsweißling und Schnake und das Latschenkiefer-Foto sind ein echter Hingucker. Wunderschön.... :-) :-) :-)

Herzliche Grüße und schöne erholsame Pfingsttage!


Indianwinter (19.5.18 13:02)
...auch mir gefällt die Akelei besonders gut, ihre Farbe ist unglaublich.

Den Schnittlauch mag ich auch, gibt's bei mir wieder heute Abend...

Schöne Pfingsttage wünsche ich dir, LG : D

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung