meine Fotos - meine Meinung - meine Phantasie
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    singlekocherei

   
    rex-my-love

    thea-klavier
   
    marie-adel-verpflichtet

   
    pally66

   
    indianwinter

    lebenslabyrinth
   
    mirco-reisen

    - mehr Freunde


Links
   meine Fotos




https://myblog.de/padernosder

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Wenn es gut ist - war es Arbeit! ;-)

Nun sind sie alle da - jedenfalls die Libellen-Arten, die auch in den vergangenen Jahren am Tennisweiher ihr kurzes Leben verbrachten: Blaugrüne Mosaikjungfer, Plattbauch, Blaupfeil, Westliche Keiljungfer und die Vielzahl von Kleinlibellen, deren Namen ich mir hier erspare.

Der häufigste Gast ist allerdings, in Schwärmen am Uferrand entlang schwimmend, die Kaulquappe. Die Hinterbeine sind zum Teil schon deutlich erkennbar.



Die "Westliche Keiljungfer" bevorzugt - in Ruhephasen - den Fußweg um den Tennisweiher. Hier sitzt sie allerdings im hohen Gras und macht mir das Fotografieren einfacher.



Auf dem Heimweg, im "Amtsgartenweg", sah ich zwei riesige, fast handtellergroße Heckenrosenblüten, zusammen mit der Akelei.



Die eigenwillig blühende Schwertlilie zeigt uns ihre Schönheit nur kurze Zeit.



Die letzten beiden Tage waren wieder einmal gekennzeichnet durch stundenlange "Fotoarbeit". Wie bei "Aschenputtel" hieß es: Die Guten ins Archiv, die Schlechten in den Papierkorb. Leider bin ich kein "Genie", sonst würde ich das Chaos beherrschen, ohne das Gefühl zu haben, in der Bilderflut ertrinken zu müssen. ;-)
23.5.18 09:55
 


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(23.5.18 14:07)
merry-n
Wir Glücklichen, die wir deine schönen Fotos bewundern dürfen, sind dir auch wirklich sehr dankbar, dass du deinem Hobby mit so einer Hingabe huldigst.👏👏👏
Was mich immer wieder besonders begeistert ist, wie wunderbar du mit dem Licht umgehst. Besonders gut gefällt mir das in dem Foto mit den Heckenrosenblüten und der Akelei und in dem Foto mit der Iris.
Ich hoffe, aus sehr egoistischen Gründen, dass du noch sehr lange Freude daran haben wirst, uns mit diesen schönen Aufnahmen zu begeistern!


pally (23.5.18 17:02)
Wie man sieht, bist Du wieder ganz in Deinem Element. Die erwachende Natur und Du, ihr seid eins,und wir können daran teilhaben. Wunderbar!


padernosder (23.5.18 21:56)
Vielen Dank für eure Seelen-Massage!




Mirco / Website (24.5.18 04:10)
Jetzt habe sich schon Probleme meine Amateur-Bilder von meinen gelegentlichen Reisen einigermaßen zu verwalten. Da kann mir schon vorstellen, wie es bei dir zugeht. Ich finde es aber ein tolles Hobby, was Du nachweislich perfekt ausübst.

Viele Grüße, heute mal aus Hangzhou

Mirco

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung