Fotografiert und erzählt!
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   
    marie-adel-verpflichtet

   
    indianwinter

    lebenslabyrinth
   
    mirco-reisen

    - mehr Freunde

   Fotos
   merry-n
   Marie
   Indianwinter
   pally66
   lebenslabyrinth
   mirco-reisen



https://myblog.de/padernosder

Gratis bloggen bei
myblog.de





Der Indianer-Häuptling mit dem Sprachfehler!

"Erich, hast Du es schon gehört?"
"Was denn, Kunigunde?"
"Bei der Bild-Zeitung hat ein Spion 'ausgepackt'!"
"Wirklich wahr? Oder haben die wieder einmal eine 'Story' erfunden?"

"Also Erich, Du mit Deinem Mißtrauen! Die haben sogar den Namen und ein Bild von dem Geheimagenten veröffentlicht."
"Zeig´ doch mal her, Kunigunde!"
"Wie blöd, in die Zeitung habe ich den Vesper für unseren Junior eingepackt. Du kannst ja mal bei seiner Lehrerin anrufen, vielleicht kann die Dir weiterhelfen."
"Mensch, Kunigunde, was denkt denn die Lehrerin von uns, wenn sie erfährt, daß wir die Bild-Zeitung lesen?"
"Da hast Du ausnahmsweise mal recht, Erich. Macht aber nix, ich weiß noch ganz genau, wie der Spion hieß."

"Das kann nicht sein, Kunigunde, daß der Dr. Hans-Georg Maaßen ein Spion ist. Der ist doch Präsident beim Inlands-Geheimdienst, also beim Bundesamt für Verfassungsschutz!"
"Wie auch immer, Erich, jedenfalls hat er der Bild-Zeitung erzählt, was er weiß. Aber seinem Chef, dem 'Grazy-Horst', oder der Bundeskanzlerin, hat er nichts erzählt."
"Kunigunde, langsam glaube ich, Du bringst alles durcheinander. "Grazy Horse" war ein Häuptling der Lakota-Indianer...".
"Mensch, Erich, jetzt kommst Du mir wieder mit Deinen Indianer-Geschichten daher. Der 'Grazy-Horst' ist doch kein Sioux! Der ist Innenminister in Deutschland. Er hat im Nachhinein dem Spion recht gegeben und damit schon wieder seiner Chefin widersprochen!"

"Kunigunde, ich muß mich erst mal setzen, mir wird ganz schwindelig. Also Du meinst, der Dr. Maaßen hätte in der Bild-Zeitung ausgeplaudert, was er eigentlich, ganz im Geheimen, seinem Ober-Häuptling hätte erzählen sollen?"
"Na also, Erich, jetzt hast Du es kapiert. Darauf hin forderten die Linken sofort seinen Kopf, während die Rechten applaudierten. Und das alles wegen so einem komischen Handy-Video."

"Aber Kunigunde, was hat er denn so Wichtiges gesagt?"
"Es ist echt schwer mit Dir, Erich. Du glaubst immer noch, die 'Tagesschau' läuft im ZDF und ist ein Satire-Programm. - Der Dr. Maaßen hat gesagt, in Chemnitz hätte es keine 'Hetz-Jagden' gegeben.
"Das stimmt doch auch, Kunigunde! Bei einer 'Hetz-Jagd' laufen viele Hunde vor den Reitern her und verfolgen das Wild durch Wald und Flur.
"Bravo, Erich, manchmal bist Du gar nicht so blöd. Am Ende ist alles vielleicht nur ein 'semantisches' Problem".
"Was meinst Du denn damit, Kunigunde?"

"Es geht darum, Erich, 'wer' welche Begriffe 'wie' definiert. Als der Gauland von der AfD nach der Bundestagswahl lauthals in die Mikrofone frohlockte: 'Wir werden sie jagen!', hat keiner von einer Hetzjagd gesprochen. Und nun in Chemnitz, wenn nur ein einzelner Neo-Nazi hinter einem Ausländer herlief und laut rufend die Keule schwang, ist es wieder keine 'Hetzjagd'. Da muß man eben ganz genau hinschauen und das ist schwer, bei dem ganzen Durcheinander in Chemnitz. Den Strafanzeigen, die bei der Polizei eingegangen sind, hat der Herr Dr. Maaßen anscheinend keine große Beachtung geschenkt.
"Kunigunde, wenn ich Dich nicht hätte, ich verstünde die Welt nicht mehr!"

8.9.18 07:06
 
Letzte Einträge: Let´s dance!, Weiße Weihnacht! - Für alle frohe Weihnachten!, Prost!, Das Narren-Schiff!, Vorentscheid für Lissabon!


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung