meine Fotos - meine Meinung - meine Phantasie
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Abonnieren
 

Freunde
   
    indianwinter

    lebenslabyrinth
   
    mirco-reisen

    - mehr Freunde

Links
  




https://myblog.de/padernosder

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Nehmen Sie Ihren Hut, Herr Löw!

Es ist sehr schmerzhaft, wenn ein "Täter", der Besserung gelobte, die alten Wunden wieder aufreißt. Ein Déjà-vu-Erlebnis der grauenvollsten Art erlebten Millionen von erwartungsvoll hoffenden Fußball-Fans. Monatelang hat der Trainer analysiert und sich dann an "sein" Volk gewandt. Glaubhaft versicherte er, zwar Fehler gemacht zu haben aber nun zu wissen, woran es gelegen habe, warum der amtierende Weltmeister bei seiner Titelverteidigung so kläglich scheitern konnte. Nichts weiß er! Er ist ein Lügner und Ignorant! Das peinliche 0:3 gegen die "Holländer" lief nach dem gleichen Muster ab, wie die Niederlagen bei der WM in Russland.

Als Fußball-Fan kann ich sie nicht mehr ertragen, diese "Alibi-Spieler"! Große Schnauze und nichts dahinter. "Wir wissen, daß wir in der Pflicht stehen", sagen sie und "wir müssen verloren gegangenes Vertrauen zurückgewinnen." Doch dann werden gegen einen durchschnittlichen Gegner die eigenen Möglichkeiten nicht genutzt und am Ende bricht die Mannschaft gar auseinander, weil sie leichtsinnig den Ball verliert und nicht versteht, daß ein angeschlagener Mannschaftskamerad Unterstützung braucht.

Der Trainer bringt - keiner wußte und verstand es - "von Anfang an" einen Mittelstürmer, der sich durch keinerlei Leistung anbot. Nein, dieser Spieler hat noch nicht einmal ausreichend "Match-Praxis", schoß bei seinem neuen Verein "Schalke 04" noch kein Tor. Es interessiert den Trainer nicht, daß er auch den erfolgreichsten deutschen Stürmer im Kader hat. Ein wirkliches Talent, welches in der englischen Liga für Aufsehen sorgt und sich dort gegen die besten Spieler der Welt durchsetzt. Diesen jungen Spieler mag der Trainer nicht. Er hatte ihn schon bei der WM nicht berücksichtigt, zuvor aus dem Kader gestrichen. Ein frecher Kerl, mag ja sein, aber solche brauchen wir jetzt auf dem Spielfeld!

Mit das größte Problem der deutschen Fußball-Nationalmannschaft ist die "Chancenverwertung". Da bleiben beste Einschußmöglichkeiten ungenutzt. Aus nächster Nähe wird das Tor nicht getroffen. Dieses Tor ist 7,32 x 2,44 m groß. Aus acht Metern Entfernung wird "vorbei" geschossen. Würde der Ball zumindest "auf" und nicht "neben" das Tor gehen, dann ergäbe sich womöglich eine "Nachschuß-Chance". Aber nein, das Unvermögen deutscher Nationalspieler beim Torabschluß ist für einen Fan, dessen Herz noch immer für diesen wunderbaren Sport schlägt, nicht zu fassen!

Der Trainer muß weg! Er hat uns bei der WM maßlos enttäuscht, weil er nicht gemerkt hat, daß er etwas tun muß, um in der Mannschaft wieder "Leidenschaft" zu entfachen. Dann hat er sich sehr lange Zeit gelassen, um nachzudenken. Und nun ist er nicht bereit, wirkliche Veränderungen vorzunehmen. Also nehmen Sie Ihren Hut, Herr Löw, freiwillig, bevor wir Sie vom Hof jagen müssen!

15.10.18 07:40
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung