Fotografiert und erzählt!
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   
    findemich

    merry-n
   
    marie-adel-verpflichtet

   
    indianwinter

    lebenslabyrinth
   
    mirco-reisen

    - mehr Freunde

   Fotos
   merry-n
   Marie
   Indianwinter
   pally66
   lebenslabyrinth
   mirco-reisen



https://myblog.de/padernosder

Gratis bloggen bei
myblog.de





Der Fotograf lacht mit der Sonne um die Wette!

Endlich! Als ich am Morgen den strahlendblauen Himmel sah, wußte ich, der Tag war gekommen! Heute kann ich meiner Kamera alle Geheimnisse entlocken... ;-)

Schon geht es los! In der Schafschwemme sah ich nach meinem Vogelfutter. Die bisher sehr scheuen Meisen waren etwas mutiger.



Gegenüber des Futterplatzes, hinter einem Gartenzaun, sah ich neugierige "Kätzchen".



Trotz des Sonnenscheins tut sich noch nicht allzu viel in der Natur, und so wechselte ich den Standort. Am Fischweiher fand ich beeindruckende Dornenzweige.





Allgegenwärtig sind Hagebutten und vor allem Baumflechten.





Unverwüstlich sind auch die Schilfkolben.



"Strukturen" waren heute ein Thema für mich.



Der Fischweiher ist noch zugefroren. Hier fiel vor Tagen ein Blatt ins Wasser, welches "mit Luft" vom Eis eingeschlossen wurde.



Ein Nachzügler, den ich übersah. ;-)



Zum Schluß zeige ich euch noch ein Rätselfoto, dessen Gegenstand wohl sehr schwer zu erraten sein wird. Vielleicht wird es leichter mit einem Tipp: Schaut mal drei Fotos höher! ;-)





5.2.19 03:01
 
Letzte Einträge: Let´s dance!, Weiße Weihnacht! - Für alle frohe Weihnachten!, Prost!, Das Narren-Schiff!


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Dorehn (6.2.19 23:58)
...das letzte Foto sieht aus wie ein Pilz-Schwamm - vlt. an einem Baumstamm...?
LG


padernosder (7.2.19 17:32)
Hallo Dorehn,

danke fürs Lesen und Mitmachen. Zu sehen ist die Stirnseite (Schnittstelle) eines Holzscheits (dünner Ast), mit roter Farbe besprüht. Ich füge ein Foto hinzu, damit es deutlicher wird. Was wie ein Pilz aussieht, sind die "Verletzungen" des trockenen Holzes durch eine grobe Säge, kein pflanzlicher Bewuchs. Beim Foto weiter oben ist eine ähnliche Schnittstelle zu sehen.

Es ist immer wieder überraschend, was eine Nahaufnahme zutage bringt. ;-)

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung