Fotografiert und erzählt!
  Startseite
  Über...
  Archiv

   
    rex-my-love

    thea-klavier
   
    marie-adel-verpflichtet

   
    indianwinter

    lebenslabyrinth
   
    mirco-reisen

    - mehr Freunde

   



https://myblog.de/padernosder

Gratis bloggen bei
myblog.de





Bunte Blüten vor der Eiszeit!

Bevor es nun mit "arktischer Kälte" weiter geht - der "verrückte" Mai bringt vielleicht sogar Schnee - will ich euch ein paar bunte Blumen zeigen und somit frühlingshafte Wärme vermitteln. Diesmal könnt ihr einen Vergleich mit eurem eigenen Garten anstellen, vielleicht findet ihr dort ähnliche Blüten und kennt auch deren Namen... ;-)



Nach zwei kräftigen Farben, gelb und violett, lassen wir nun das Violett weg und schauen auf sehr kleine, gelbe Blüten.



Ebenfalls sehr klein ist dieses rote Blümchen.



Jetzt wird es "großartig". Unter einem langen, gebogenen Blatt hängen diese weißen "Glocken".



Sehr interessant ist auch diese Blüte, in der sich der Samen offen zeigt.



Eine runde, pralle "Knolle", die sich einen spaltbreit geöffnet hat.



Sie ist hoch aufgeschossen und ein Blickfang für den Fotografen. Es wird schon dunkel...



...doch ich bin noch nicht am Ende. ;-) Hier eine ähnliche Blüte wie gerade eben.



Nun wollen wir einen Blick ins Blaue werfen. ;-)





Bunte Blumen in Verbindung mit "Nutzpflanzen" soll der absolute "Gartengestaltungs-Trend" sein - hörte ich. Dennoch verzichte ich heute auf den "Bärlauch", der vielfach um mich herum stand, und zeige euch lieber ein kleines "Mauerblümchen". ;-)



Das Tageslicht ist - um 19.30 Uhr - für Fotos nicht mehr ausreichend. Ich muß Schluß machen!



3.5.19 06:53
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung