Fotografiert und erzählt!
  Startseite
  Über...
  Archiv

   
    rex-my-love

    thea-klavier
   
    marie-adel-verpflichtet

   
    indianwinter

    lebenslabyrinth
   
    mirco-reisen

    - mehr Freunde

   



https://myblog.de/padernosder

Gratis bloggen bei
myblog.de





Hochzeit im Schilfgras!

Wie ich erfreut feststellen durfte, sind meine Fotos der "Akelei" auf euer reges Interesse gestoßen. Gestern fand ich eine farblich sehr interessante Variante der Akelei - leider nur einen Stängel mit drei Blüten. Ich werde sie mir heute genauer ansehen und hoffe, gute Aufnahmen machen zu können.

Gestern richtete sich mein Blick auf unterschiedliche Tiere und Pflanzen. Dabei konnte ich feststellen - speziell bei der Fortpflanzung - daß eine bestimmte Insekten-Art immer nur auf der gleichen Pflanze anzutreffen war. Beim "Weichkäfer" handelte es sich um das "Schilfgras".





Den "Marienkäfer" fand ich nur vereinzelt. Auch er saß in der Uferbepflanzung des Fischweihers.



Noch immer ist die "Gemeine Winterlibelle" diejenige Libellenart, die ich am häufigsten sehe.



Ihr Auge scheint nicht ganz rund zu sein. ;-)



Bevor ich euch noch ein paar "frische" Akelei-Fotos zeige, hier ein Bild zweier Kiefernzapfen im Sonnenlicht. Ich finde die Struktur der relativ kleinen Zapfen interessant und die Art und Weise, wie sie sich in die langen Nadeln schmiegen.



Gerne hätte ich euch auch in diesem Jahr wieder die beeindruckende Fichtenblüte gezeigt, konnte aber noch keine einzige "entdecken". Nun also noch einmal die "Gemeine Akelei", an der ich auch gestern nicht vorbei kam. ;-)







Nachdem ich meinen Kaffee ausgetrunken habe - ohne Frühstück zwecks intervallfasten - werde ich den Vormittag zum Fotografieren nutzen, da es am Nachmittag nicht mehr so schön sein soll. Diesen werde ich im Stadtpark verbringen, wo das "Mittelalter" Einzug hielt. Vielleicht bekomme ich wieder - wie im letzten Jahr - einige Greifvögel vor die "Linse". Würde mich freuen... ;-)

25.5.19 07:27
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Methusalem (25.5.19 07:43)
Kurze Frage zwischendurch – gibt's bei dir in der Umgebung noch den Wiedehopf? Der Bund Naturschutz sammelt Sichtungen.
Und viel Spaß bei deinem Mittelalterfest. Dort musst du mit dem Intervalfasten vermutlich aussetzen.


padernosder (25.5.19 08:12)
Hallo,

leider sah ich den "Wiedehopf" hier noch nicht. Da meine Foto-Ausrüstung für Nahaufnahmen ausgelegt ist und Vögel grundsätzlich scheu sind, komme ich leider nur selten in den Genuß, gute Fotos von Vögeln zu schießen.

Deshalb freue ich mich auch auf die Greifvögel, welche brav auf der Hand eines Falkners sitzen und ich alle Zeit der Welt habe, sie aus der Nähe zu fotografieren. ;-)


Indianwinter (25.5.19 08:53)
Hallo,

auch ich wünsche Dir viel Freude bei dem Mittelalter -Fest und über die Greifvogel -Aufnahmen würde ich mich auch freuen, ich finde diese Tiere faszinierend.

Heute, von der Sonne beschienen, wirkt die Akelei noch einmal ganz Besonders.
Ich könnte mich nicht entscheiden...

LG :D

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung