meine Fotos - meine Meinung - meine Phantasie
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Abonnieren
 

Freunde
   
    indianwinter

    lebenslabyrinth
   
    mirco-reisen

    - mehr Freunde

Links
  meine Fotos




https://myblog.de/padernosder

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Die Zeichen stehen auf Krieg!

Es gab mal eine Zeit, da befahl die Regierung der USA, über Japan zwei Atom-Bomben abzuwerfen. Dem anderen Kriegsgegner, Deutschland, wurde es "flächendeckend" mit herkömmlichen Bomben "besorgt". Doch kurz darauf, so ein Zorn ist ja manchmal schnell "verraucht", fielen 100 Millionen "Care-Pakete" aus göttlichem Himmel auf die zerstörte Erde hernieder.

Das alles ist schon eine "Ewigkeit" her. Okay, es gibt noch ein paar wenige Leute, die das ganze "Himmels-Spektakel" miterlebten. Vielleicht erschrecken gerade diese Menschen, wenn sie hören, daß nun schon wieder etwas Fürchterliches "in der Luft liegt". Ein Krieg? Nein, diesmal geht es um ein "Gas", Kohlenstoffdioxid, welches leider viel zu häufig vorkommt.

Doch die Panik ist nicht eben gering. Zwar machen sich die Menschen noch nicht in die Hosen, wie damals, als vor den Bombenangriffen die Sirenen heulten und die Menschen sich angsterfüllt im Keller versteckten, aber wer das wütende Gesicht der kleinen Greta Thunberg gesehen hat, der weiß, es dauert nicht mehr lange, bis es wieder "Krieg" gibt.

Die junge Generation vertraut den etablierten Politikern nicht mehr und Greta Thunberg sagt, sie sei nicht bereit, zu verzeihen, wenn nicht sofort etwas "Konkretes" passiert.. Nach der zornigen Greta spricht die deutsche Bundeskanzlerin. Sie darf beim "Klimagipfel" in New York sprechen, weil sie eine "Gute" ist, weil sie den menschengemachten Klimawandel nicht leugnet und etwas Entscheidendes anzukündigen hat. Doch sie sagt mit lauter Stimme - nichts.

Auch der chinesische Sprecher folgt dem Merkel´schen Vorbild. Was sollen sie auch verkünden? Keiner traut sich dem kleinen Mädchen ins Gesicht zu sagen, daß er nichts machen kann, denn die "Abhängigkeiten" sind zu groß, man muß ja schließlich die ganze Bevölkerung "mitnehmen" und die ist "bockig", denkt nur an sich selbst und niemals im "großen Rahmen". Selbst bei der Gewinnung von "Windenergie" wird gemurrt, sobald diese vor dem eigenen Gartenzaun stattfinden soll. In Bayern, heißt es, laufen die Windräder bereits wieder "rückwärts".

Er darf zwar nicht reden, aber natürlich ist er vor Ort. Für "Mr. Trump" sind Schlagzeilen und Bilder sehr wichtig und er bekommt sie, weil er Greta Thunberg zufällig über den Weg läuft. Ich denke, wenn diese erst einmal registriert hat, daß sie auf dem "Klima-Gipfel" wieder in bewährter Manier verarscht wurde, dann kennt ihr Zorn keine Grenzen mehr.

Oder hat sie vielleicht ihre "Wutrede" gar nicht selbst geschrieben? Wird das Mädchen "manipuliert" - von vorne bis hinten. Also ich, das muß ich ehrlich sagen, hätte mit 16 Jahren noch kein gutes Deutsch zu Papier gebracht und schon gar kein gutes Englisch. Aber ich bin ja auch keine "Ausnahme-Erscheinung" und schon gar nicht hätte ich es gewagt, mich einsam und allein hinter ein selbstgeschriebenes Plakat zu setzen, ohne zu wissen, was aus mir werden wird.

Ganz ehrlich, so ein "alter Knacker" wie ich wundert sich schon, wie ein Kind sich derart "aufführen" kann. Mit 16 Jahren begann ich meine Berufsausbildung und ich weiß noch, wie mein Herz klopfte, als ich meine ersten Telefonate mit wildfremden Menschen führte, die ihre Hoffnungen auf mein Wissen und Können setzten. Auch wenn es nur um die Ausstellung eines "Krankenscheins" ging. ;-)

Vielleicht kennt ihr das auch... da weiß man etwas, kann sich alles klar vor Augen führen, und doch sträubt sich etwas im Inneren, das nicht anerkennen will, was offensichtlich ist. Als ich gestern z.B. den "Harald Glööckner" mit seinen geschwollenen Lippen bei "Hart aber fair" in Großaufnahme sah, griff "jemand" nach der Fernbedienung, obwohl ich diese Sendung eigentlich ganz gerne sehe. ;-)

24.9.19 07:30
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung