meine Fotos - meine Meinung - meine Phantasie
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Abonnieren
 

Freunde
   
    indianwinter

    lebenslabyrinth
   
    mirco-reisen

    - mehr Freunde

Links
  




https://myblog.de/padernosder

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Der Chauvi kann nicht mehr!

Kennt ihr den "Sexualdimorphismus"? Er ist zwar vom Geschlecht her männlich, also "der" Sexualdimorphismus, bezeichnet aber das unterschiedliche Aussehen von Männchen und Weibchen einer bestimmten Art von Lebewesen. Wie z.B. bei "Hirschkäferin" und "Hirschkäfer", bei "Menschin" und "Mensch". ;-)

Merkt ihr was? Deutsche Sprache - schwere Sprache! Noch komplizierter wird es bei der "Sonnenanbeterin", die gelegentlich nach der Paarung den "Sonnenanbeter" auffrißt. Naja, eigentlich gibt es den "Sonnenanbeter" nicht, er ist einfach nur eine männliche "Sonnenanbeterin".

Bei "Regenwürmern" indes wird es uns leicht gemacht. Sie klingen männlich, sind aber "Zwitter". Wir brauchen nicht über "Sexualdimorphismus" nachzudenken und ersparen uns die Mühe, eine "Würmin" entdecken zu wollen. Anders ist es, wie uns Günter Grass lehrte, bei der "Rättin". Während die "Ratten" zur Unterfamilie der "Altweltmäuse" gezählt werden, legt kein Mensch wert auf den Unterschied zwischen Männchen und Weibchen des ungeliebten Nagers. Nur der Herr Nobelpreisträger schrieb ganze Bücher über Frau "Rättin".

Nun muß sie endlich kommen, die "Politische Korrektheit", welche vielleicht als "Political Correctness" geschmeidiger in unser Ohr dringt. Was ist, was bedeutet sie? Es geht darum, daß wir beim Sprechen und Schreiben niemanden auf den Schlips treten, weil z.B. Frauen, wenn sie sprechen und schreiben, Sprecherinnen und Schreiberinnen sind. So viel Zeit muß sein!

Tatsächlich? Was noch vor ein paar Jahrzehnten gang und gäbe war, ist heutzutage ein böser Fauxpas. Der Herr Doktor will in der Anrede seinen Titel hören und Frau Leutheusser-Schnarrenberger möchte selbstverständlich korrekt mit Doppelnamen angesprochen werden. Zum Glück gibt es eine Annegret Kramp-Karrenbauer, bei deren korrekter Namens-Aussprache selbst die Profis in deutschen Fernseh-Anstalten scheiterten.

Nun haben wir also den Sexualdimorphismus beim Menschen (Geschlechtsteile, Haare, Körpergröße), müssen aber politisch korrekt sein und bleiben, wenn wir uns näher auf dessen unterschiedliche Geschlechtigkeit einlassen. Das Gesetz zur Gleichbehandlung der... - mir wird schlecht - verlangt es so. ;-)

Kürzlich hörte ich davon, daß es nun für den weiblichen "DJ" den Ausdruck "DJane" gibt. Wer hat sich denn diesen Unsinn einfallen lassen? Ausgerechnet "Jane", die im Kopf älterer, männlicher Comic-Fans doch nur an "Tarzans" Liane hängend denkbar ist. Eine "Begleiterin", die in Erscheinung tritt, um die Männlichkeit des Urwald-Helden noch deutlicher hervorzuheben.

Wie auch immer. Ich habe die Schnauze voll von "Politisch Korrektem". In Zukunft werde ich so schreiben, wie mir der Schnabel gewachsen ist. Wer mir vorwerfen will, eine weibliche "Leseratte" nicht als "Leserättin" bezeichnet zu haben, dem empfehle ich, besser den Mund zu halten und sein Lesevergnügen an anderer Stelle zu suchen, als hier bei mir auf der "Chauvi-Seite" eines Schreiberlings, der schon 1971 die Schule verlassen mußte und seit dem nichts mehr dazu gelernt hat. ;-)

6.9.20 05:05
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


"Rex-Mama" / Website (6.9.20 07:25)
Jawoll, jawoll, jawoll!!!
Jedes Wort ist mir wie aus der Seele geschrieben, wobei ich persönlich mich fast beleidigt fühle, wenn bei Reden oder Schriftlichem ständig darauf hingewiesen wird, dass auch der weibliche Teil der Zuhörer/Leser sich mit eingeschlossen fühlen darf.
So als wären wir Frauen eine schützenswerte Randgruppe und zu dämlich, uns mit eingeschlossen zu fühlen, wenn jemand allgemein seine Leser anspricht.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung