meine Fotos - meine Meinung - meine Phantasie
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Abonnieren
 

Freunde
   
    indianwinter

    lebenslabyrinth
   
    mirco-reisen

    - mehr Freunde

Links
  meine Fotos




https://myblog.de/padernosder

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Die Welt schön denken!

Nun verbrachte ich die halbe Nacht am Fernseher - und es ist nichts geworden mit einem "Erdrutsch-Sieg" der Demokraten. Sicher, das war auch nur eine heimliche Hoffnung, keine ernsthafte Erwartung. Das aber Trump zum jetzigen Zeitpunkt keineswegs wie der Verlierer aussieht, das ist natürlich schon ein kleiner Schock.

Die US-Amerikaner sind mit ihrem "Staatenbund" leider nicht so schnell wie wir hier in Deutschland. Da ertönt der Glockenschlag um 18.00 Uhr und schon verkünden unsere Fernseh-Anstalten - mit Hilfe der "Wahlforscher" - eine "Prognose", die keine großen Abweichungen zum Endergebnis mehr aufweisen wird.

Also ehrlich, ich habe keinen Bock mehr, über diesen unsäglichen Menschen, Donald Trump, zu schreiben. Wie schön war doch jenes Amerika, als zwei Blutsbrüder über die Prärie galoppierten? Und sollten ein paar Schurken die zwei entscheidenden Fragen nach dem "Woher" und dem "Wohin" nicht ohne Lug und Trug beantworten, dann spürten sie die harte Hand der Gerechtigkeit.

Old Shatterhand, das Greenhorn, war mit allen Wassern gewaschen. Was er noch nicht wußte, wie man z.B. an einem abgebrochenen Zweig erkennt, wieviele Pferde vor einer Woche hier vorüber ritten, das brachte ihm der edelmütige Winnetou bei, der nun wirklich alles wußte, sobald er einmal tief eingeatmet hatte. ;-)

Ich glaube, der in einer Traumwelt lebende Karl May wollte uns noch erzählen, wie Winnetou über den großen Teich kam, um in Sachsen mit Old Shatterhand, Old Surehand, Sam Hawkens, Will Parker und Dick Stone Weihnachten zu feiern. Natürlich mit "Dresdner Stollen" im Mund und "Oh Du Fröhliche!" auf den Lippen. ;-)

Es ist so einfach, sich die Welt schön zu denken. Stellt euch mal vor, der Mozart wäre 90 Jahre alt geworden. Und er wäre im Alter noch besser geworden - Wahnsinn! Oder Jimi Hendrix, Jim Morrison, Janis Joplin, Kurt Cobain, Brian Jones hätten Drogen von sich gewiesen und in einer virtuellen Wohngemeinschaft musikalische Höhenflüge unternommen!

Oder denkt einfach darüber nach, was heute wäre, wenn es das "Christkind" überall hin geschafft hätte. Dann würde auch in Afrika jedes Kind einmal im Jahr lächeln und ein Geschenk bekommen. Ein Herz den Kindern - drum Strauß verhindern! ;-)

Ach, nun bin ich doch wieder bei "Trump" angekommen und beschließe, daß es mir völlig egal ist, wer in Amerika Präsident ist oder wird. Über den "Durchschnitts-Amerikaner" lernte ich viel in den letzten Wochen. Wenn einer von ihnen sagt, er hält sich die Nase zu, während er bei Trump sein Kreuzchen macht, dann glaube ich zu verstehen, was er meint, aber er hat offenbar zu wenig Wahlmöglichkeiten.

Politische "Stinkstiefel" erlebte ich in unserem Land auch schon ein paar. Es bleibt zu hoffen, daß weitere Exemplare dieser Art keinen Einfluß bekommen, auch wenn sie ihr "Ehrenwort" geben und kurz darauf tot in einer gefüllten Badewanne gefunden werden.

Die Welt schön denken... naja, klappt nicht immer! ;-)

4.11.20 09:20
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung