meine Fotos - meine Meinung - meine Phantasie
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Abonnieren
 

Freunde
   
    indianwinter

    lebenslabyrinth
   
    mirco-reisen

    - mehr Freunde

Links
  meine Fotos




https://myblog.de/padernosder

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Meine besten Fotos - Bildergeschichten!

Bildergeschichten - waren sie nicht das "erste Brot" für unsere kindliche Phantasie? Ein Bauernhof mit seinen Tieren. Wir lernten Kuh, Hund, Henne und Gans zu unterscheiden. Auch als Erwachsene, immer noch neugierig, schlugen uns Tierfilme im Fernsehen in ihren Bann.

Tiere filmen ist das Geschäft von Wenigen. Es ist auch nicht meines, aber ich kann Geschichten zu Bildern erzählen, weil ich dabei war, weil ich selten eine Mühe scheute, das bestmögliche Foto zu bekommen.

Fangen wir an mit dem Schönsten von allen. Ein großer, klar strukturierter Schmetterling - der Schwalbenschwanz!



Er würde auch sehr gut in ein Kinderbuch passen. Aber wie erkläre ich einem Kind, was da bei den Libellen passiert? Warum bilden die Beiden ein Herz?



Der Fotograf ist glücklich, denn so ein Foto gelingt selten. Der Betrachter hingegen vergißt, wie klein diese Pechlibellen sind. Doch es geht noch eine Nummer präziser. Die neugierige Binsenjungfer sitzt auf der linken Hand. Mit der rechten Hand wird die schwere Kamera ans Auge gepreßt, um eine möglichst große Stabilität zu erreichen. Das Herz schlägt hoch, der Atem wird angehalten. "Scharfstellen" und "abdrücken", in dem Wissen, eine solche Gelegenheit kommt nicht wieder.



Meine Kamera verfügt über ein "scharfes Auge", doch dieser Kerl nicht minder! Er kann, was mein Fotoapparat nicht kann - bei Dunkelheit sehen! Als ich ihm gegenüber stehe, ist seine Mimik "eingefroren" - kein Zucken, kein Blinzeln!



Gleiches gilt für das "Holzgesicht". Im Jahre 1968 sang Alexandra mit ihrer traurig tiefen Stimme: "Mein Freund der Baum ist tot, er fiel im frühen Morgenrot". Dieser Baum ist auch gefallen, doch er beobachtet kritisch, wie wir mit den Wäldern umgehen.



Die Natur hat dem "Weichkäfer" einen schönen Farbenkontrast mitgegeben. Ich denke, er schwimmt so mit in der Vielfalt des Lebens. Wird es jemand bemerken, wenn er nicht mehr da sein sollte?



Jetzt kommen wir noch einmal zurück zum "Fotografen-Glück". Ich laufe an einem großen Stapel "Altholz" entlang, höre ein Brummen und im gleichen Moment fliegt ein großes Insekt an meinem linken Ohr vorbei. Der ungelenke Flieger landet auf einer Staude. Schon bin ich da und drücke immer wieder auf den Auslöser. Dann hebt der "Eichenbock" ab und ich halte diesen Moment fest. Super!



Es kommt - bei lebenden Objekten - oft auf den entscheidenden Moment an. Bei meinem letzten Foto wird das besonders deutlich. Die scheue Blaumeise kommt an, pickt sich eine Nuß und schon ist sie wieder weg. Da ich für ein gutes Foto nahe am Ort der Handlung sein muß und die Meise mich natürlich sieht, wartet sie lange ab, bis sie es wagt, mein Netz mit Nüssen anzufliegen. Ich muß meine Kamera bereits am Auge haben und in dieser unbequemen Haltung stundenlang warten. Aber mit etwas Glück... ;-)



19.11.20 08:22
 


bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


HS (19.11.20 16:16)
Ob es deine schönsten Fotos sind, kann ich natürlich nicht beurteilen, aber sie sind wunder, wunderschön! Danke, dass du sie gerade heute zeigst - heute hab ich Geburtstag :-)


padernosder (19.11.20 17:14)
Hallo HS,

da hatte ich ja Glück mit meinem Geschenk. ;-)
Meine besten Wünsche!


"Rex-Mama" / Website (20.11.20 06:49)
Das sind wahrlich gelungene Aufnahmen, mir haben es besonders die Vogelaugen, der Baum und die Blaumeise angetan! :-)

Auch von mir nachträglich ganz herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, liebe HS!


HS (20.11.20 16:52)
Danke für eure Glückwünsche


Sparköchin / Website (20.11.20 22:20)
Ich hatte heute nicht Geburtstag, aber die Fotos habe ich trotzdem sehr genossen. Ich werde in den nächsten Tagen noch ein paar Mal drin blättern.
Was man Kindern bei den Libellen sagt? Die machen gerade Babies, war immer meine Antwort, und danach gabs keine Fragen mehr.

Danke für die Fotos!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung