meine Fotos - meine Meinung - meine Phantasie
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    singlekocherei

   
    rex-my-love

    thea-klavier
   
    marie-adel-verpflichtet

   
    pally66

   
    indianwinter

    lebenslabyrinth
   
    mirco-reisen

    - mehr Freunde


Links
   meine Fotos




https://myblog.de/padernosder

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Idylle im Schatten der Burg!

Zurück von meiner Südamerika-Reise geht es mit gewohnten Tätigkeiten weiter. Fotografieren und bloggen, wie es das Herz begehrt. Der Kochtopf ist mir also erspart geblieben. ;-)

Nun folgen zwei Worte, die ich äußerst ungern schreibe: "Spaß beiseite!" ;-)

Ich war natürlich nicht in Südamerika! Seit Jahren verlasse ich meine Umgebung nicht, in welcher der "Frankenberg" eine zentrale Rolle spielt. Ansonsten treibe ich mich an irgendwelchen "Fischweihern" herum, immer darauf aus, eine schwimmende Ringelnatter, ein Libellen-Pärchen, oder vielleicht sogar den Eisvogel zu fotografieren.

Mit welchem Erfolg, daß könnt ihr hier ansehen bzw. nachlesen. Mein Prinzip ist klar: Bekanntes beobachten - Neues entdecken. Das gilt natürlich auch für meine heutige Foto-Reportage, die ich mit einer Entschuldigung beginne. Die von mir als "Gundermann" bezeichnete...



...Wiesenpflanze ist in Wahrheit ein "Kriechender Günsel". Sorry! Schließt also bitte keine Wetten ab, die sich auf meine Namensgebungen gründen. ;-)

So, aber nun geht es los. Anfang Mai blüht natürlich Vieles, doch bei Weitem noch nicht alles. Diese beiden Blatt-Knospen z.B. sind spät dran.





Während ich das hier schreibe, "erhebt" sich draußen der angekündigte Sturm. "Der Wind, der Wind - das himmlische Kind"! Solcherlei Aussagen sind vor dem Zeitalter der Fotografie entstanden. ;-) Doch ich brachte ja schon gestern meine Fotos auf die Speicherkarte, also ist der momentane, böige Wind ohne Bedeutung. ;-)

Nun komme ich zu zwei Fotos, die euch gefallen werden. Es handelt sich um den beliebten "Bärlauch", der in vielen Küchen Verwendung findet. Erst die noch geschlossene, aber durchsichtige Blüte...



...dann erlaubte ich mir, die "Knospe" zu öffnen.



Zunächst dachte ich, es handele sich um die ersten "Maiglöckchen". ;-) Wir bleiben bei Grün und Weiß und blicken an den Wiesenrand. Dort steht das "Ackerhornkraut".



Farblich paßt jetzt auch die "Vielblütige Weißwurz", die noch weitere Namen führt, wie z.B. "Wald-Salomonssiegel".



Bevor es nun gleich richtig "bunt" wird, kommt eine weitere "Wurz". ;-)



Ja, ein Experiment. Aber ich kann auch anders. ;-) Diese Nieswurz hat schon fünf "Kapseln" ausgebildet.



Das Spiel mit dem "Hornveilchen" kennt ihr bereits. Niemand zeigt uns intensivere Farben.



Und auch heute wieder der Blick ins Innere.



Dieses Blümchen leuchtet ebenfalls intensiv in der Sonne, ist aber einfarbig, wesentlich kleiner und deshalb weniger "spektakulär" als das "Hornveilchen".



Jetzt erreichen wir die Frühlingswiese.



Mir fällt auf, die roten "Gänseblümchen" sind kleiner als die weißen. Doch das ist für meine Kamera ja kein Problem. ;-)



Rot, röter, am Rötesten! ;-)



Was hob ich mir heute für den Schluß auf? Die "Gewöhnliche Goldnessel"!



Vor Kurzem beschrieb ich diese Art von Blüten, wie wir sie z.B. auch beim "Kriechenden Günsel" finden, als "Schreiende Mäuler". Ich finde, dieser Ausdruck trifft es gut. ;-)





Die pflanzliche Vielfalt am "Frankenberg" ist ohnegleichen. Es gibt in der Pflanzenwelt Nachzügler und Fortgeschrittene. Wenn die Sonne scheint, ist die "Idylle" abseits des Schlosses perfekt! Doch jetzt ist erst einmal "Sturm" angesagt und somit wird sich der Fotograf gedulden müssen. ;-)

4.5.21 12:26
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Sparköchin (4.5.21 20:39)
Wieder einmal sag ich danke!
Dass ich ein Salomonssiegel gesehen habe, ist auch schon wieder Jahre her ...
Bärlauchblüten geben übrigens jedem Salat ordentlich Wumms. Sehr aromatisch.
Überhaupt ist jetzt Haupterntezeit für Wildgemüse ... wird Zeit für die erste Brennnesselsuppe!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung