meine Fotos - meine Meinung - meine Phantasie
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    singlekocherei

   
    rex-my-love

    thea-klavier
   
    marie-adel-verpflichtet

   
    pally66

   
    indianwinter

    lebenslabyrinth
   
    mirco-reisen

    - mehr Freunde


Links
   meine Fotos




https://myblog.de/padernosder

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Schauerbehaftete Schönheiten!

Die Euphorie ist wieder einmal groß. Gestern morgen, nach tagelangem Regen, schien die Sonne und ich wußte, wenn ich früh genug vor Ort bin, werde ich wunderbare Fotos schießen können!

Das Gras und die Pflanzen waren naß, hingen voller Wassertropfen. So mußte ich Schuhe und Socken "hinterher" auf die Heizkörper legen, aber egal, alles war gut! Lediglich die Tatsache, daß ich euch jetzt aus Zeitgründen - der blaue Himmel könnte bald bedeckt sein - nur einen "Vorgeschmack" auf das geben kann, was morgen folgt, entlockt mir ein "leider". ;-)

Beginnen wir mit Altbekanntem, den Gänseblümchen. ;-)







Auf der Pfingstrose saß eine Fliege und genoß den frühen Sonnenschein.



Doch welch ein "Flammenmeer" zeigt sich uns hier!



Auch die kleine Schwester hält mit. ;-)



Diese Hummel wirkt durchnäßt und schwerfällig. Als sie ihre Flügel rotieren läßt, bleibt der Abflug aus. Nach dem Foto-Shooting ruht sie sich auf einem Blatt der Taubnessel sitzend aus. ;-)



Das "Vergißmeinnicht" ist bei mir selten zu Gast. Welches der beiden Fotos ihr bevorzugt, hat sicher auch mit dem "Hintergrund" zu tun.





Diese Blüte kann ich nicht zuordnen, obwohl sie selten und einzigartig ist.



Eigentlich war ich mir sicher. Das folgende Foto zeigt eine "gelbe Margerite". Doch beim Nachforschen stieß ich auch auf die "Gämswurz".



Wie auch immer. Das hier ist eine "blütenweiße Narzisse". ;-)



Wiegesagt, morgen geht es weiter. Für das Betrachten meiner Fotos möchte ich euch einen Tipp geben. Am Besten "wirken" sie, wenn das Zimmer abgedunkelt ist und nur der "Bildschirm" als Lichtquelle dient. Bei Tageslicht verlieren sie an "Strahlkraft".

14.5.21 10:51
 


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


"Rex-Mama" (15.5.21 16:53)
Was für ein Glück, dass ich meistens früh aufstehe, so dass ich deine Fotos noch in einer außen dunklen Welt anschauen kann. ;-)

Beim Vergissmeinnnicht bin ich für Bild 2, was mich grad ins Grübeln bringt, wie denn wohl der Plural lauten mag ... Vergissmeinichten vielleicht? :-)))

Egal, jedenfalls wieder wunderbare Fotos. :-)


HS (15.5.21 17:45)
Jippie, myblog ist wieder da!

Wenn ich schon vor der Wahl stehe, entscheide ich mich auch für das zweite Vergissmeinnicht :-)
Aber es sind wieder alle Fotos wunderschön. Echte Regentropfen sind halt wirklich schöner als die aus der Sprühflasche.

Das Vergissmeinnicht - die Vergissmeinnicht ;-)


Sparköchin (15.5.21 18:58)
Am allermeisten hat es mir der vom Regen zerprackte Dickpopsch angetan. Bei der Pfingstrose, die zu meinen absoluten Lieblingen zählen (von denen hab ich sogar ein Ölgemälde an der Wand hängen), freu ich mich schon aufs nächste Foto, wenn die Knospe schon Farbe zeigt. Ich denke sie wird weiß oder rosa blühen, die weinroten Sorten haben andere Knospen. (Aber sonst hab ich keine Sorgen. )

Danke!


padernosder (15.5.21 20:40)
Hallo,

danke für eure positiven Kommentare! Freut mich nach überstandener Pause sehr. Jetzt fehlt noch die "Vergissmeinnichte!" ;-)

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung