Fotografiert und erzählt!
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Abonnieren

   
    rex-my-love

    thea-klavier
   
    marie-adel-verpflichtet

   
    indianwinter

    lebenslabyrinth
   
    mirco-reisen

    - mehr Freunde

   
   Fotos
   Indianwinter
   lebenslabyrinth
   Marie
   mirco-reisen
   pally66
   thea-klavier



https://myblog.de/padernosder

Gratis bloggen bei
myblog.de





Irgendwo in Deutschland!

Die alten, spitzen Häuser in der engen Gasse,
ohne Licht schon ganz grau geworden,
neigen die Köpfe noch näher zueinander hin:
"Habt ihr es schon gehört? Wißt ihr es schon?
Ein Wunder ist geschehen, ja, bei Gott, ein Wunder!"

Etwas tiefer, auf den Pflastersteinen der engen Gasse,
tummeln sich Bernhard und Eberhard, zwei muntere Schweinchen. Sie spielen "Blinde Kuh", "Cowboy und Indianer", verstecken sich voreinander und manchmal beißen sie sich übermütig und gegenseitig ins rosige Ringelschwänzchen.

Nachts jedoch schleichen üble Gestalten durch die enge Gasse. Sie kommen aus den alten, spitzen Häusern, ziehen ihre Messer und schlagen den Menschen, die sie nicht kennen, ins Gesicht. Danach klagen sie ihr Leid und ihre Angst in die Kameras des Fernsehens, welches immer und überall neugierig zusieht.

In der großen Stadt gibt es keine engen Gassen. Alles wird neu und weit gebaut. Aber die kleinen Schweinchen wollen auch dort spielen, und vor allem die üblen Gestalten, wollen in der großen Stadt ihren Haß und ihre Wut zeigen. Nur die alten, spitzen Häuser bleiben am Liebsten da, wo sie sind.

Sie fühlen sich wohl, ohne Licht und Verkehr, ohne Veränderung. Doch der Duft, der jetzt an ihren schrägen Giebeln vorüber zieht, ist ein anderer. Er riecht nach Olivenöl und Knoblauch, nach Döner Kebab und Pizza...
"Habt ihr es schon gehört? Ein Wunder ist geschehen!
Sie haben die Grenzen geöffnet, wir sind wieder frei!"
3.11.16 07:34
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Mirco / Website (4.11.16 06:38)
coole-smilies-0083.gif von 123gif.de

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung