Fotografiert und erzählt!
  Startseite
  Über...
  Archiv

   
    rex-my-love

    thea-klavier
   
    marie-adel-verpflichtet

   
    indianwinter

    lebenslabyrinth
   
    mirco-reisen

    - mehr Freunde

   



https://myblog.de/padernosder

Gratis bloggen bei
myblog.de





Bienen- und Kätzchen-Festival!

So etwas sah ich noch nie! Ein kleiner Baum reckt seine schmalen Äste in den Himmel. Und an den dünnen Zweigen ein Meer von gelben, meist sehr großen Palmkätzchen. Das Ganze wird umschwirrt von unzähligen Bienen. Darunter auch Wildbienen und hin und wieder eine Hummel.

Zuhause stellte ich fest, daß ich alleine auf einer Kamera 357 Fotos hatte. Das ist doch mal ein Festessen! ;-)



Leider war es sehr windig, umso eifriger drückte ich auf den Auslöser, wenn der Wind gerade Atem holte. ;-)



Das ist eine Wildbiene, rotbrauner Leib.



Und noch eine fleißige Biene im Anflug - es muß sein wie im Schlaraffenland! ;-)



Ein Foto habe ich noch!

15.3.17 07:58
 


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(15.3.17 09:11)
Sehr schöne Photos ;-)


eman (15.3.17 10:50)
Whow!
Habe vorgestern im TV was gelernt: Bienen können sich geschlechtlich vermehren UND ungeschlechtlich ...wir Menschen arbeiten zur Zeit noch daran ...


Marie / Website (15.3.17 13:40)
Das sind ja tolle Bilder und wie fleißig die Bienen sind. Die Pollenhöschen sieht man ja ziemlich gut.


Indianwinter (15.3.17 14:24)
Superschöne Fotos, Du kannst sogar die Wildbienen erkennen.
Ich muss mal darauf achten, ob ich auch welche sehen kann, wenn die Bienen unterwegs sind...

LG, Indianwinter

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung