meine Fotos - meine Meinung - meine Phantasie
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    singlekocherei

   
    rex-my-love

    thea-klavier
   
    marie-adel-verpflichtet

   
    pally66

   
    indianwinter

    lebenslabyrinth
   
    mirco-reisen

    - mehr Freunde


Links
   meine Fotos




https://myblog.de/padernosder

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Fotos machen Träume wahr!

Kürzlich sprach ich davon, wie sich die Farben der Ahorn- und der Eichenblätter gleichen. Heute will ich euch in die Lage versetzen, selbst zu schauen, wie es sich damit verhält.



Das große Ahornblatt hatte natürlich den Vorteil, die Sonne besser "einfangen" zu können. Das ist schon ein fantastisches Gelb, welches sich uns hier darbietet.



Diese beiden Fotos sind für mich der Einstieg in eine "Bilderserie", die ich gestern, an einem wunderbar sonnigen Vormittag aufnahm. Mir wurde wieder einmal aufs Deutlichste bewußt, welch ein "riesen Unterschied" es ist, mit oder ohne Sonne zu fotografieren.

Die wenigen Blätter des Farn hingen schlaff herab. Aber der Stamm, bzw. Stiel, zeigte noch sehr interessante Details.



Es handelt sich zum Teil um winzigste Tropfen, aber meine Kamera sieht alles! ;-)



Wir befinden uns, wie so oft, in der "Schafschwemme", bzw. an der "steinernen Treppe". Dort ragt ein Metallrohr aus dem Boden, welches nach oben hin geschlossen ist. Offensichtlich animierte die Sonne dieses Motten-Pärchen, den Tag im Freien zu genießen. ;-)



Was ich nun sah, erstaunte mich sehr. Hier, in meiner Gegend, gab es in diesem Jahr keine Walnüsse. Das ist eben der Nachteil, wenn der Frühling schon sehr bald ins Land zieht und der Frost dann erbarmungslos zuschlägt. Aber warum will denn der Walnußbaum jetzt schon Mitte November blühen...?



Ich hoffe, das ist alles so in Ordnung, wie es ist.

Nun will ich zwei Fotos zeigen, die aus dem gleichen "Bild" gemacht wurden. Ich sagte bereits, wie wichtig das "Zuschneiden" meiner Fotos ist. Also, das gleiche Foto, nur anders präsentiert. Welches ist euer Favorit? ;-)





Da ich ja ein Makro-Objektiv bei mir habe, kann ich die Konturen auch ein wenig verwischen. Mein letztes Foto ist wie ein surreales Gedicht... ;-)

15.11.17 06:49
 


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(15.11.17 08:02)
merry-n
Mich hat besonders dieses kräftige Rot der Blattadern im ersten Bild in den Bann gezogen.
Zum Vergleich der Wirkung bei verschiedenen Bildausschnitten, da gefällt mir das zweite mit den großen Tropfen besser. Es ist für mich interessanter, weil ich neugierig wurde und versuchte herauszufinden, was sich wohl in ihrer Mitte widerspiegelt.
Vielen Dank für deinen Kommentar zu meinem letzten Gedicht. Das macht mich wirklich stolz! L. G.


Indianwinter (15.11.17 14:27)
Auch hier bei uns dominiert das Gelb im Herbstlaub und ich liebe einfach die Ahornblätter, deshalb gefällt mir das zweite Foto sehr.

Die drei letzten Bilder gehören für mich zusammen, ich wollte sie nicht auseinanderreißen, da könnte ich mich nicht entscheiden.

Heute lässt sich die Sonne hier leider nicht blicken, doch es ist recht mild, der Herbst scheint mir sehr launisch...
Liebe Grüße : D


pally (15.11.17 19:22)
Hallo,die letzten drei Schwarz-Weiß Fotos sind sehr eindrucksvoll. Wie Du sicherlich schon bemerkt hast, lasse ich meiner Phantasie oft freien Lauf. Daher habe ich auch folgende Deutungen: das 1.Foto könnten im weitesten Sinne die Saugnäpfe an einer Tintenfisch-Tantakel darstellen,auf dem 2. Bild wären es Schweißperlen auf der Haut u. das Letzte ist der Blick durch eine Murmel im Sand. Einen Favoriten kann ich leider nicht präsentieren, alle drei sind sehenswert. Die gelben Blätter, naja, die habe ich auch hier stellenweise noch vor der Haustür. LG pally


padernosder (15.11.17 22:33)
Hallo,

danke euch fürs "Mitmachen". Ich finde es sehr spannend, zu hören, was ihr seht und erkennt, wenn ihr meine Fotos anschaut. Jeder hat seine Sicht und das ist gut so! Tolle Phantasie, Pally! Nur meine verliebten Motten, die mag keiner :-))

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung